HORSTMANN PARTNER || Projekte || Schule und Bildung || Kindergarten Marktschorgast

Errichtung einer Kindertagesstätte mit 20 Plätzen im katholischen Kindergarten Marktschorgast

Die kath. Pfründenstiftung Marktschorgast beabsichtigt in Abstimmung mit der Marktgemeinde Marktschorgast und der Grundschule Markt-schorgast die Errichtung einer Kindertagesstätte im bestehenden katholischen Kindergarten.

Der zweigruppige Kindergarten aus dem Jahr 1992 befindet sich im Eigentum und der Trägerschaft der katholischen Kirche und kann aufgrund seiner  baulichen Struktur  im  DG  des  Gebäudes, die  für  die  Betreuung von max. 20 Kindern notwendigen Flächen unter Berücksichtigung der Mitbenutzung vorhandener Einrichtungen im Kindergartenbereich, bereit stellen.

Die  Doppelnutzung,  z.B.  des  Leiterinnenzimmers, des Personalraumes, des Elternwartebereiches, sowie der Küche für die Versorgung der zu betreuenden Kinder und die vorhandene großzügige Außenfläche bilden wirtschaftlich und funktionell günstige Voraussetzungen für die geplante Maß-nahme.

Der  bislang  ungenutzte, großzügige “Dachboden” kann mit Hilfe eines im Westen des Gebäudes angegliederten Treppenhauses und gegenüber-liegend auf der Ostseite angebrachter Nottreppe (2. Fluchtweg) konstruktiv und funktional, aber auch wirtschaftlich gut erschlossen werden.

Im Außenbereich können auf der Nord-West-Seite des Kindergartengebäudes separate, von den Kleinkindern getrennte Außenspielflächen, z.B. durch das Aufstellen von Tischtennisplatten o.ä.  angeboten werden, ohne dass es zu Über-schneidungen im insgesamt großzügig bemessenen Grundstück kommt.

Bauherr

Katholische Pfründenstiftung 

Marktschorgast

Gesamtprojektkosten

305.084 Euro brutto

Kostenwerte

370 €/m²

Bruttogrundfläche

EG510 m²

DG320 m² 

Bruttorauminhalt

2.760 m³

Bauzeit

Februar 2007 – Januar 2008

Leistungsumfang 1-9

 

HORSTMANN + PARTNER Part GmbB

INFO VERBERGEN / ZEIGEN
Architekten / Stadtplaner / Ber. Ingenieur
Badstr.13
95444 Bayreuth
TEL: +49 921 75767 - 0
FAX: +49 921 75767 - 50