HORSTMANN PARTNER || Projekte || Städtebau || Sanierung Marktplatz Marktschorgast

Sanierung Marktplatz Marktschorgast

Der Markt Marktschorgast liegt östlich im Landkreis Kulmbach und gehört zur Planungsregion Ober-franken-Ost.

Der Markt Marktschorgast ist ausgestattet mit allen Grundeinrichtungen des Gemeinbedarfes (u. a. Schule, Kindergarten, Sportvereine, kirchliche Ein-richtungen, Ärzte,...).

Der gesamte Marktplatz steht unter Ensemble-schutz, Marktplatz 1-33, 34-50.

Heute herrscht die Bebauung der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts vor, die einen Platzraum des Biedermeiers bildet. Die meist zweigeschossigen, traufseitig gestellten Putzbauten mit Sand-steingliederungen und segmentbogigen Torzu-fahrten integrieren die im Kern dem 11. Jahrhundert entstammende Pfarrkirche und das stattliche Pfarrhaus aus der Zeit um 1750 in das langgestreckte Platzgefüge.

Geprägt und definiert wird der Marktplatz zudem durch die Torsituation in den jeweiligen Einmün-dungsbereichen.

Bauherr

Gemeinde Marktschorgast Landkreis Kulmbach

Baukosten

1,6 Mio. Euro

Bauzeit

2004 - 2006

HORSTMANN + PARTNER Part GmbB

INFO VERBERGEN / ZEIGEN
Architekten / Stadtplaner / Ber. Ingenieur
Badstr.13
95444 Bayreuth
TEL: +49 921 75767 - 0
FAX: +49 921 75767 - 50