HORSTMANN PARTNER || Projekte || Öffentliche Bauten || Sanierung Alte Spinnerei Bayreuth

Sanierung Alte Spinnerei Bayreuth

Der Bauherr plante eine Umnutzung und den Umbau des C-Bau´s auf dem ehemaligen Spin-nereigelände an der Gutenbergstraße in Bayreuth.

Die Neunutzung sah ein Ärzte-, Gesundheits- und Dienstleistungszentrum mit zugeordnetem Einzel-handel vor.

Zu diesem Zweck wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäude in Teilbereichen entkernt. Nach konstruktiver und baulicher Sanierung der vorhan- denen Tragstruktur erfolgte eine Neustrukturierung der Räumlichkeiten. Das Erdgeschoß wurde getrennt, von Nord und Südseite, erschlossen.

Von Norden erfolgt ausschließlich der Zugang zu den Einzelhandelsmärkten. Die Erschließung der oberen Geschoße erfolgt über das Haupt-treppenhaus von der Südseite, sowie die vorhandenen Nebentreppenhäuser. Hinzu kommen mehrere neue Aufzüge, sowie eine Außentreppe zur Gastronomieterrasse im Süden.

Zur zusätzlichen natürlichen Belichtung wurden zwei Atrien-Innenhöfe herausgeschnitten - davon einer mit einem gläsernen Kuppeldach geschlossen.

Ab dem 1.OG sind im geschlossenen Atrium die weiteren  Geschosse über eine Freitreppe zu erreichen. Die Fassade wurde komplett gereinigt, schadhafte Stellen repariert und saniert, sowie neue Fenster eingesetzt. Die parkähnliche Außenanlage im Süden wurde mit ihren vorhandenen und neuen Bäumen und den erforderlichen Stellplätzen neu konzipiert.

Bauherr

IBB Immobilienbeteiligungs GmbH und Co. Bayreuth KG

Gesamtprojektkosten

11.5 Mio. Euro

Bruttogrundfläche

ca. 17.500 m²

Bruttorauminhalt

85.000 m³

Bauzeit

2006 - 2007

Leistungsumfang

1-9

 

HORSTMANN + PARTNER Part GmbB

INFO VERBERGEN / ZEIGEN
Architekten / Stadtplaner / Ber. Ingenieur
Badstr.13
95444 Bayreuth
TEL: +49 921 75767 - 0
FAX: +49 921 75767 - 50